vereinigung von architekten und ingenieuren für nachhaltiges bauen in berlin / brandenburg

Projekt 2 Ausstellung im Stilwerk

Ausstellung im Stilwerk

Räume zum Leben – Familienhäuser
Gebaute Projekte und gedachte Entwürfe

Die Ausstellung Räume zum Leben, initiiert von der Architektengruppe VerArI (Edgar Haas, Hans-Jürgen Fröde, Tom Klingbeil, Martin Küenzlen, Dr. Günther Ludewig, Frank Müller, Eckard Wolf), zeigte vom 30. März bis 20. April 2006 moderne Architektur für die Holzbaukultur in Brandenburg, darunter Entwürfe für Einfamilienhäuser und gebaute Beispiele.

Die Brandenburgischen Wälder sind längst nicht wirtschaftlich ausgelastet. Um die Holzbaukultur in Brandenburg zu fördern, haben sich Architekten zu einem Netzwerk zusammengefunden und die gemeinnützige Vereinigung von Architekten und Ingenieuren zur Förderung des innovativen und nachhaltigen Holzbaus, kurz „VerArI Holzbau e.V.“, in Potsdam gegründet. Der Verein wird Modellprojekte entwickeln, die den Holzbau in allen seinen Facetten aufzeigen. Gestartet ist VerArI mit einem Projekt des individuellen Wohnens in Dallgow-Döberitz. Weitere Projekte sind in Entwicklung, z.B. mehrstöckiges Wohnen und Arbeiten in Holzarchitektur, was in Brandenburg immer noch eine baurechtliche Herausforderung darstellt, oder die Entwicklung kostengünstiger innovativer Konstruktionen zur besseren Ausnutzung des Holzquerschnitts.

Die Ausstellung im stilwerk präsentierte gebaute Projekte und gedachte Entwürfe. Gezeigt wurden das Modellprojekt Dallgow-Döberitz, Atelierhäuser in Berlin-Lankwitz, Visionen zur organischen Architektur, Studienarbeiten vom Fachbereich Architektur aus Wismar sowie Arbeiten über Visionen zu neuen Familienhäusern in China. Zusammen mit dem Architekturforum Holzbau/ Holznet organisierte VerArI die Zusammenkunft der deutschen und chinesischen Studententeams die an der Hochschule Wismar zu Gast sind. Rufen gleiche Fragestellungen unterschiedliche Antworten hervor? Wie schlagen sich die unterschiedlichen Erfahrungen zum Thema Holzbau in architektonischen Prozessen nieder? Die Ergebnisse sind konkrete Visionen, perspektivische Strategien mit Raum für architektonische Gedankenspiele.

Räume zum Leben ist eine Initiative von VerArI. Die Vereinigung von Architekten und Ingenieuren für nachhaltiges Bauen in Berlin/ Brandenburg konzipierte die Ausstellung und hat sie mit verschiedenen Partnern umgesetzt.